Beton-Eisen-Erde-Treffen im RuhrPOTT - Glück Auf ! BGVR Bergbau- und Grubenarchaeologischer Verein Ruhr e.V.
Banner

Leider haben wir dieses Jahr keine Exkursion vor dem Beetpott organisiert.

Unsere Kräfte haben wir in die Organisation des Vortragsprogrammes gesteckt und immerhin

7 Vorträge zusammen bekommen. Für die Besucher die von weiter kommen und alle anderen

die vor dem Beetpott noch etwas machen wollen, haben wir folgende Tips:

Zeche Nachtigall Witten

An der Wiege des Wittener Kohlenbergbaues liegt die ehemalige Steinkohlenzeche Nachtigall,

heute Standort der Industriekultur. Ein schönes Museum für Industriekultur ist es geworden;

einschließlich einem Besucher-Stollen in den oberflächenahen Bergbau.

http://www.lwl.org/LWL/Kultur/wim/portal/S/witten/ort/

Hier gibt es immer wieder Sonderausstellungen, aktuell ist es die Geschichte zum Bergbau im

benachbartem Hettberg, wo die Zeche Nachtigall als Stollenzeche enstanden ist (muss ich mir

auch noch ansehen) mit dem Titel  "Vorstoß ins Ungewisse 300 Jahre Bergbau im Hettberg"

http://www.lwl.org/LWL/Kultur/wim/portal/S/witten/sonderausstellungen/

Für alle die über Nacht im Revier bleiben, besteht die Möglichkeit am Sonntag an einer Führung teilzunehmen:

11:00 Uhr Unterwelten-Special - Kuratorenführung durch die Sonderausstellung (Museumseintritt)
Mit anschließender Führung durch das Besucherbergwerk. Anmeldung dort erbeten!

 

Zeche Zollern Dortmund

Die Zeche Zollern in Dortmund ist eine schöne Schachtanlage die nach der Stilllegung

im Kampf gegen eine Schnellstraße erhalten werden konnte. Die einzelnen Gebäude

lohnen sich schon für sich einschließlich der beiden Strebengerüste. Als Highlight

gibt es noch die Maschinenhalle im Jugendstil.

http://www.lwl.org/LWL/Kultur/wim/portal/S/zollern/ort/

Im Museum finden immer wieder Sonderausstellungen statt. Aktuell ist es die

Ausstellung "UNTERWELTEN"

Mehr Informationen: http://www.lwl.org/unterwelten

Zeche Hannover Bochum

Wer die beeindruckende Kulisse des Malakoffturmes mit der angeschlossenen Schachthalle

noch nicht bewundert hat,  der könnte es Samstag nachholen:

Für die kleinen Bergleute ist nebenan die Zeche Knirps.

http://www.lwl.org/LWL/Kultur/wim/portal/S/hannover/ort/

Das Bergbaumuseum Bochum

Bei Regen empfiehlt sich das Bergbaumuseum Bochum. Auch die Dauerausstellung ist

empfehlenswert.

http://www.bergbaumuseum.de/index.php/de/

Halde Hoheward Recklinghausen

Wer lieber etwas Wandern will kann dies über die "Recklinghauser bzw. Hertener Alpen" tun.

Schöne Ausblicke ins Ruhrgebiet und über die erhaltenen Zechen sind der Lohn.

http://www.ruhrgebiet-industriekultur.de/halde_hoheward.html

Das war 5x Bergbau. Für die anderen haben wir hier z.B. die

Henrichshütte Hattingen

Hier wird die Geschichte der Stahlverarbeitung anschaulich erklärt. Außerdem gibt es einen

erhaltenen Hochofen

Schiffshebewerk Castrop-Rauxel

Wer sich mehr für Technik interessiert findet an diesem Standort, das Schiffshebewerk von 1889,

eine Schachtschleuse von 1914 und das moderne Schwimmer-Hebewerk und ein Museum mit der

Geschichte dazu.

http://www.lwl.org/LWL/Kultur/wim/portal/S/henrichenburg/ort/

(Alle Angaben leider ohne Gewähr)

Wir hoffen, dass die Tips bei Euch gut ankommen und freuen uns ansonsten euch ab 16.00 Uhr beim Beetpott zu begrüßen.

 

Bericht Beetpott 2013

Etwas spät aber heute erfolgt ein kurzer Bericht vom Beetpott im letzten Jahr, am 31.August 2013.


Als Aktion vor dem Beetpott hatten wir dieses Jahr eine Zusammenarbeit mit dem Bergbau- und Geschichtsmuseum Oer-Erkenschwick http://www.museum-oe.de/

Es konnte die Ausstellung und der ehemaligen Lehrstollen der Zeche Ewald Fortsetzung besichtigt werden. 

Um 16.00 Startete dann der Beetpott. Wir hatten Glück mit dem Wetter, Keine Regentropfen und konnten uns über rege Teilnahme freuen.  Viele alte Bekannte und Beetpott-Stammgäste aber auch einige neue Gesichter trafen sich bei uns.

Mit dem Einsetzen der Dunkelheit begann dann der Vortrags Teil.


Folgende Vorträge wurden gehalten:

Wilfried Mähler - Nichtbergbauliche Tagesbrüche

Ulrich Jordan - Die Befehlsstelle Irrrgarten

Uwe Peise - Erbstollen im Revier Witten

Oliver Glasmacher - Die Hermannszeche bei Altenaffeln

Sven Schröder - Altbergbau in Schweden

Anschließend ging es weiter mit dem gemütlichen Teil der bis ins Morgengrauen andauerte.

 

 {back}

 

 

Beton-Eisen-Erde-Treffen im RuhrPOTT



Herzlich Willkommen beim regionalen Treffen der Altbergbauforscher, Bunkerforscher, Freunde der Industrieruinen, Montanhistoriker, U-Verlagerungsforscher, Speläologen und Experten des Luftschutzes.

Oder etwas direkter, ruhrpotttypischer:

Glück Auf im Pott ihr Schwarzbefahrer*, Bunkerbekloppten, Ruinenschleicher, Bücherwürmer, U-V´s, Höfos und Assela pictor (cumÄ.)

Ihr seid alle herzlich willkommen und hiermit eingeladen zum "Ruhrpott-Treffen"

Ziel der Veranstaltung ist das gegenseitige Kennenlernen, der Erfahrungsaustausch oder einfach ein gemütliches Beisammensein. für das leibliche Wohl ist gesorgt.

*Der Begriff ist natürlich eine Erfindung und rechtlich haltlos!


Als Termin steht

30.August 2014

fest.

Beginn ab

16:00 Uhr

Ende offen

 


 

Grillwürste werden gestellt. Bier und andere Getränke gibt´s zum Selbstkostenpreis.

Damit die benötigte Menge an Grillwürsten und Getränken besorgt werden kann, bitten wir auch hier um eine kurze Nachricht unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wer will oder muss, kann auf dem Gelände zelten. WC und Dusche sind vorhanden.

 


Auch in diesem Jahr werden wieder Vorträge gehalten und Fotos gezeigt. Wer sich mit einem Vortrag oder einer Fotopräsentation beteiligen möchte, Beamer und PC stehen zur Verfügung. Wir bitten aber, wenn es geht, um kurze Nachricht unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

WIR SEHEN UNS IN MARL!!!

 

Wer ist dabei?

 


Eine Initiative des

BGVR

 

Erfahrungsgemäß treffen sich Mitglieder aus Foren der Zielgruppe.

U.a.:

 

untertage-übertage.de

portaforum.de

unterirdisch-forum.de

luftschutzbunker-forum.de

schatzsucher.de

untertage.com

 

 

 

Adresse:

45770 Marl

Porschestraße 10

Die Ankunft:

 

 

 

 

Schlechtwetter-Gebäude:

 

 

 

Liegewiese  / Zeltplatz :

 

 

Partyzone auch bei schlechtem Wetter:

 


 

Essensbereich :

 

 

Vortragsprogramm :

Der Vortragssaal:

Die Internetzugänge:

 

 




 

Seite 1 von 2

Copyright © 2014 BGVR Bergbau- und Grubenarchaeologischer Verein Ruhr e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Free Joomla Templates designed by Joomla Hosting